Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Therapie nach einer COVID-Erkrankung

Wir wollen Ihnen helfen, Ihre Leistungsfähigkeit zurückgewinnen!

Ihre Ziele - Ihre Zukunft!

Wer von einer COVID-19-Erkrankung betroffen war und mit den Landzeitfolgen zu kämpfen hat, wünscht sich die bestmögliche Therapie und eine individuelle Begleitung und Betreuung

Auf dieser Seite geben wir Ihnen einen Überblick über unser Post-COVID-Therapieangebot. Je nach Schweregrad, Symptomatik und Belastbarkeit einerseits und Ihren Wünschen, Zielen und Bedürfnissen gestalten wir im Dialog mit Ihnen und Ihren Angehörigen Ihre individuelle Therapie.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf — Wir freuen uns auf Sie!

COVID-19 / Coronavirus / Sars-CoV-2 / Corona

Die Wissenschaft beginnt erst langsam zu verstehen, was das Coronavirus (Sars-CoV-2) im menschlichen Körper anrichtet.

Zu Beginn der Pandemie lag der Fokus verständlicherweise auf der akuten Infektion. Die kann komplett symptomfrei verlaufen, sich in typischen Symptomen wie einem trockenen Husten, Atemnot und Fieber äußern, aber auch neurologische Symptome wie etwa Kopfschmerzen, Schwindel, Geruchs- und Geschmacksstörungen sind häufig. 

Als Folge einer Intensivbehandlung kann ein sogenanntes PICS (post intensive care syndrome) mit motorischen, kognitiven und emotionalen Beeinträchtigungen auftreten. Ist die Infektion überstanden, beginnt für viele Betroffenen eine schwere und herausfordernde Zeit – denn sie sind nicht gesund. 

Die Symptome, die das Virus auslöst, das fast alle Organe betreffen kann, sind vielfältig. Die Behandlung Betroffener ist auch deshalb schwierig und herausfordernd, weil sich das Virus immer wieder anders verhält. Auch vermeintlich Genesene können noch erhebliche Einschränkungen aufweisen.

Wir schützen Sie und uns!
 

Ambulante Therapie

Studien belegen, dass rund Dreiviertel der Post-COVID-Patienten Beeinträchtigungen aufweisen.

Wir behandeln in unseren Post-Covid-Therapien unter anderem folgende Krankheitsbilder: 

  • abnorme Müdigkeit und allgemeine Schwäche (Fatigue)
  • posttraumatische Belastungsstörungen
  • Muskelschwäche
  • Einschränkungen der Beweglichkeit und der körperlichen Leistungsfähigkeit
  • neuropsychologische Einschränkungen (Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Konzentration)
  • psychische Belastungen
 

Therapie-Spezialisten

Wir bieten innovative, ambulante Therapie nach einer COVID-Erkrankung an.

Am BDH-Therapiezentrum Ortenau behandeln bieten wir für Post-COVID-Patienten eine interdisziplinäre Therapie mit den Schwerpunkten:

  • Sporttherapie und Belastungstraining
  • Kraft- und Konditionsaufbau
  • Atemtherapie
  • Training von Bewegungsabläufen
  • Behandlung von Wortfindungs- und Sprechplanungsstörungen
  • Therapie kognitiver Einschränkungen
Physiotherapie im BDH Therapiezentrum Ortenau
 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Ihre erste Adresse für Post-COVID-Behandlungen

Das BDH-Therapiezentrum Ortenau in Gengenbach ist eine der ersten Adressen in Südbaden für ambulante neurologische Therapie.

Wir verfügen über Erfahrung in der ambulanten Therapie von Patienten mit Post-COVID-Symptomatik.

Bei uns profitieren Sie von einer individuellen, fachübergreifenden und nahtlos aufeinander abgestimmten Behandlung in unseren großzügigen und modernen Räumen. Darüber hinaus bieten wir Hausbesuche an und organisieren die Hilfsmittelversorgung.

Bild des BDH-Therapiezentrums von Außen
 

Melden Sie sich noch heute bei uns.

Unser Therapieangebot im BDH-Therapiezentrum Ortenau

Mögliche Bestandteile einer Therapie nach einer Erkrankung mit COVID-19

  • NeuroIntensivWochen (NIWo)

    NeuroIntensivWochen (NIWo)

    Unser Intensivprogramm für Patientinnen und Patienten: hochintensive, qualifizierte und auf Ihre persönlichen Ziele und Bedürfnisse zugeschnittene Therapie.

  • Therapiegeräte

    Therapiegeräte

    Das BDH-Therapiezentrum Ortenau verfügt über modernste, für die speziellen Bedürfnisse neurologisch erkrankter Menschen entwickelte Therapiegeräte und ist mit seiner Ausstattung an computergestützten, motorischen Übungsgeräten und Therapierobotik führend in der ambulanten neurologischen Therapie.

  • Therapieangebot

    Therapieangebot

    Als erfahrene Therapeuten und Therapeutinnen sind wir auf die ambulante Therapie von Patientinnen und Patienten mit neurologischen Erkrankungen spezialisiert.

Adresse

BDH-Therapiezentrum
Ortenau

Leutkirchstraße 34a/b
77723 Gengenbach

Kontakt

Telefon 07803 9661312
Telefax 07803 9289426

E-Mail senden
Kontaktformular

 
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.